Achtung! Dringender Spendenaufruf!

Nach dem gestrigen Brand in der EAE in Calden werden dringend folgende Spenden gesucht:

Männerbekleidung (T-Shirts, Jacken, Hosen, Sportbekleidung) der Größen S und M
Schuhe, vor allem Sportschuhe, in den Größen 40 bis 43.

Achtung!!!

Ausnahmsweise können diese Spenden direkt in Calden abgegeben werden, allerdings NUR montags, mittwochs und freitags zwischen 10 und 17 Uhr (bitte am Eingang melden).

Vielen Dank für eure Hilfe!

4. Informationsveranstaltung zum Thema „Ankommenspaten“

http://freiwillig-in-kassel.de/de/mitmachen/gefluechtetenhilfe/ankommenspaten

3. Treffen der Ankommenspaten

Am 05.07. um 17 Uhr findet im Kommissionszimmer 1 des Rathauses die 3. Informationsveranstaltung zum Thema “ Kasseler 3×3- Ankommenspaten“ statt! Um eine kurze Anmeldung wird gebeten.
Kontakt:
Kai Viakofsky
kv@freiwilligenzentrumkassel.de
Tel.: 0561/102425
Freiwilligenzentrum Kassel
Spohrstr. 5, 34117 Kassel

Freiwillige Helfer gesucht

Für die Erstaufnahmeeinrichtung Calden werden ein oder auch mehrere Ehrenamtliche gesucht, die handwerklich begabt sind, nach Bauplänen v.a. mit Holz und Beton arbeiten können und Geflüchtete zu diesen Arbeiten anleiten können.
Ziel ist es, aus vorhandenen Materialien Geräte für eine geplante Skatehalle zu bauen. Dies soll mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der EAE als gemeinsames Projekt unter Begleitung durch das Sozialteam geschehen. Die Halle soll nach Fertigstellung als Begegnungsraum sowohl Geflüchteten aus der Einrichtung wie auch Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Calden und umliegenden Gemeinden zum Skaten unter fachlicher Anleitung zur Verfügung stehen.

Bei Interesse bitte melden bei: diana.paroth@johanniter.de

Einladung zur 2. Informationsveranstaltung „Kasseler 3×3 – Ankommenspaten“

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Ankommenspaten/innen,
gut drei Wochen sind seit der letzten Info-Veranstaltung im Rathaus vergangen! Nach vielen
Gesprächen mit Geflüchteten als auch mit Freiwilligen und denen, die es vielleicht noch
werden wollen, bin ich, sowie meine Kollegen fest davon überzeugt, mit dem Model
Kasseler 3 x 3 gemeinsam mit Ihnen, einen wertvollen Beitrag zur Integration unserer neuen
Nachbarn zu leisten!
Einladung zur zweiten Info-Veranstaltung mit Kennenlernen von Geflüchteten!
Am 15.06.2016 um 17h im Rathaus – Magistratssaal. Das Besondere an dieser
Veranstaltung ist, dass sowohl potentielle Paten/innen als auch Geflüchtete parallel
informiert werden und anschließend ein direktes Kennenlernen sowie die Vereinbarung
einer Patenschaft möglich sind! Dies soll den Organisationsaufwand auf allen Seiten
verringern. In anderen Städten wurden mit diesem Modell bereits sehr gute Erfahrungen
gemacht.
Alle diejenigen, die schon an der letzten Infoveranstaltung teilgenommen haben und nun
gerne eine Patenschaft eingehen möchten, können statt um 17h einfach um 18h in das
Rathaus kommen und direkt mit dem Kennenlernen starten.
15.06.2016 – Rathaus Kassel, Magistratssaal
Beginn: 17h
Zusammentreffen von Geflüchteten und Paten/innen
Beginn: 18h
(Bitte kommen Sie jeweils 10 min. vorher)
Gerne können Sie Interessierte Kollegen, Freunde, Nachbarn oder Ihre Familie mitbringen!
Wie beim letzten Mal auch, bitte ich Sie um eine kurze Anmeldung bis zum 13.05.2016!
Kontakt:
Kai Viakofsky
kv@freiwilligenzentrumkassel.de
Tel.: 0561/102425
Freiwilligenzentrum Kassel
Spohrstr. 5, 34117 Kassel

دعوة إلى لقاء المعلومات „Ankommenspaten“

حول ماذا تدور هذه الفعالية؟
مواطني مدينة كاسل يودون بسرور (كمرافقين اجتماعيين) التعرف عليكم وأن يقدموا لكم الدعم اللازم بهدف الاندماج في مجتمعنا، وذلك سيكون عبر أن يعطوكم المعلومات اللازمة في جميع مجالات الحياة اليومية كالمعدات المنزلية والتعليم بالإضافة إلى المعلومات في مجال الثقافة والرياضة وعروض أوقات الفراغ والأطباء والمؤسسات، هذه اللقائات لا تدور عمليا حول نصائح في الإجراءات وعمل المؤسسات بل حول تنسيق لأوقات الفراغ.
هذه اللقائات تعد بالفعل فرصة رائعة لعيش تجارب مميزة والاستفادة من خبرات الآخرين.
هل أنت مستعد ؟؟
هكذا ستكون الفعالية:
سوف تتقابلون لثلاث مرات لمدة حوالي ثلاث ساعات مع مرافقكم الاجتماعي، ثم ستقررون سوية ما الذي تودون القيام به خلال لقائكم.
طريقة سير الفعالية:
ستحضرون يوم الأربعاء الموافق لتاريخ 15/06/2016 في حوالي الساعة الخامسة بعد الظهر (17.00) إلى مبنى البلدية (الرات هاوس) في كاسل، وهناك سيتم إعلامكم بتفاصيل هذا المشروع حيث سيكون هناك شخص مترجم للغة العربية وستكون التفاصيل أيضا موضحة كتابةً باللغة الانكليزية.
من خلال هذا التواصل ستتمكنون من التعرف على العديد من مواطني مدينة كاسل – وان كنتم ترغبون حتى التعرف والتواصل مع مرافق اجتماعي.
متى ؟
يوم الأربعاء 15/06/2016 في الساعة الخامسة بعد الظهر في مبنى البلدية (الرات هواس) في كاسل – قاعة Magistratssaal.

Deutschlehrer gesucht

Das Café der Kirche im Hof sucht nach wie vor Deutschlehrer und Laien, die Interesse daran haben, Deutschkurse für Flüchtlinge zu geben. Die Kurse finden montags und mittwochs von 15-17 Uhr im Café der Kirche im Hof statt.

Kontakt über: Pastor Frank Fornacon: 0171 8300864

Wanderndes Gottesvolk

Internationale Wandergruppe der Kirche im Hof –

Von Staustufe zu Staustufe
Termin: Samstag, 18.06.2016, 14.00 Uhr
Treffpunkt: KVG Haltestelle Ihringshäuser Straße
Wanderroute: Staustufe Wahnhausen – Staustufe Wilhelmshausen, Marienbasilika
Streckenlänge: 10 km
Anfahrt: mit Tram, Linie 3, Ankunft 13.53 Uhr
z.B. ab Bahnhof Wilhelmshöe 13.27 Uhr Königsplatz 13.40 Uhr- Ankunft Ihringshäuser Straße 13.53 Uhr
oder PKW
Nachdem wir einige Male die nordhessische Mittelgebirgswelt erkundet haben, bleiben wir bei dieser Tour im Fuldatal. Wir laufen auf der niedersächsischen Fuldaseite von der Staustufe Wahnhausen über Speele zur Staustufe Wilhelmshausen und besuchen zum Schluss die Marienbasilika Wilhelmshausen, in der man vielleicht ein „Jubilate Deo“ anstimmen kann. Wir brauchen wieder ein paar PKWs, um die Wanderer zum Startpunkt zu bringen! (Details in der E-Mail)
Wetterfeste Kleidung und feste Schuhe sollte man haben. Wir wollen die Wanderung vor allem zur Begegnung nutzen und gerade auch Menschen einladen, für die Deutsch nicht die Erstsprache ist. 

Anmeldung unter: 0171 8300864

Gerti und Hans-Hermann Schneider

Spenden gesucht

Bis Ende nächster Woche werden in der EAE Calden wieder rund 1000 Menschen leben. Am Montag waren die Bewohner aus Lohfelden umgezogen, heute und morgen die aus Korbach und nächste Woche werden die aus Fulda dazu kommen. Darunter sind sehr viele Familien mit Kindern.

Daher werden dringend folgende Spenden benötigt:

Kinderwagen und -buggys.
Fahrräder in allen Größen (für Kinder und Erwachsene).

Kontakt für Spendenwillige: william.vonbischoffshausen@johanniter.de

Vielen Dank!

Neues Musikprojekt

Gemeinsam mit der Band Jamaram ( http://www.Jamaram.de ) möchten wir gerne acht geflüchtete Musiker zu dem Jamaram Konzert am 9.6.2016 im Schlachthof einladen. Am nächsten Tag würden wir gerne einen musikalischen Austausch als auch ein gemeinsames Mittagessen organisieren.
 
Wir bräuchten bei folgenden Punkten Unterstützung:
 
– wer kennt musikalische Geflüchtete in Kassel und könnte mich bei dem Vorhaben unterstützten- im Sinne der Vernetzung?
– wer könnte uns kostenlos oder kostengünstig Räumlichkeiten für den musikalischen Austausch zur Verfügung stellen.
– gibt es Kontakte zu Gastronomen wo wir ggf. ermäßigt zu Mittagessen könnten..?
Jamaram – Heavy Heavy Tour 2016
Jamaram – Heavy Heavy Tour 2016
jamaram.de
 
Alle, die Interesse haben oder ihre Unterstützung anbieten möchten, melden sich bitte bei: dinafalten@gmx.de